Unsere Betreuung
"Menschen begegnen sich!"

Betreuung "Menschen begegnen sich"

Unsere Betreuungsangebote sind vielfältig und berücksichtigen die individuellen Interessen und Neigungen unserer Bewohner. Es werden von den Mitarbeiterinnen der Betreuung sowie von freiberuflichen Mitarbeitern Veranstaltungen organisiert und durchgeführt.

Da Bilder bekanntlich mehr als Worte sagen, können Sie durch diese Bilder (Fotos) einen kleinen Einblick in unser buntes und abwechslungsreiches Veranstaltungs- und Kulturprogramm bekommen. Unsere Bewohner und deren Angehörige schätzen unsere  Angebote und besuchen Sie gerne.

Wir veranstalten für Sie!

  • Bewegungstraining (Sitztanz, Gymnastik)
  • Gedächtnistraining (verschiedene Gruppen)
  • Gesellschaftsspiele
  • Kegelrunde
  • Kinovorstellungen
  • Musikalische Darbietungen (Klassik, Schlager, Volksmusik - Klavierkonzerte, Band, Musikschulen, Gitarrenkonzerte...)
  • Diavorträge
  • Dichterlesungen
  • Theateraufführungen traditionelle Feste im Jahreszyklus
  • Kochgruppe
  • Backen
  • Märchenstunde
  • Kaffeerunde im Erinnerungszimmer
  • Geburtstagsfeiern
  • Kunstwerkstatt (Malen, Zeichnen)
  • Musiktherapie
  • Ausflüge
  • Gottesdienste
  • Spaziergänge, Andachten, Feste des Kirchenjahres
  • Begleitung zu Ärzten, bei Einkäufen
  • Kreatives Gestalten mit unterschiedlichen Materialien
  • gesellige Runde am Wochenende
  • Candle-Light-Diner (auch die Angehörigen unserer Bewohner sind hierzu herzlich eingeladen)

Die Teilnahme an den Aktivitäten ist jedem Bewohner selbstverständlich freigestellt. Wir freuen uns auch, wenn Gruppen und Vereine regelmäßig in unsere Einrichtung kommen und gemeinsam mit unseren Senioren aktiv sind.

Die Betreuung findet je nach persönlichen Einschränkungen bzw. Möglichkeiten in Form von Einzel- oder Gruppenarbeit statt. Auf Wünsche, Bedürfnisse und Vorlieben der Bewohner wird von Seiten der Betreuung Rücksicht genommen.

Die Zielsetzung aller unserer Angebote ist zum einen, Ihren Alltag in unserem Haus zu bereichern und zum anderen Ihnen Räume zu schaffen für Gemeinschaft, gemeinsames Erleben und Freude am Zusammensein.

Unsere Betreuungsmitarbeiterinnen haben ihre Kenntnisse durch umfassende Fort- und Weiterbildungen kontinuierlich erweitert. Hierzu zählen u. a. die Fachweiterbildung Gerontopsychiatrie (die Wissenschaft von der Krankheitslehre, Diagnostik, Therapie und Prävention psychischer Erkrankungen im Alter), Weiterbildung in Motogeragogik (ein ganzheitlicher Ansatz, der über Bewegung und Wahrnehmung kognitive Potenziale aktivieren kann).

Unsere Betreuungskräfte bauen das Instrument Biografiearbeit in ihre Arbeit ein, um ein möglichst ein genaues und individuell zugeschnittenes Bild von den zu betreuenden Menschen zu erlangen.  Ein guter Austausch mit den Angehörigen schafft die Basis für eine optimale Betreuung.

MDK Prüfungsergebnis

MDK Prüfungsergebnis für das Alten- und Pflegeheim der Berckholtz Stiftung in Karlsruhe.

Download als PDF

Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang durch die Berckholtz Stiftung - Altenheim und Pflegeheim in Kalrsruhe

Wir laden Sie herzlich zu einem virtuellen Rundgang durch die Berckholtz Stiftung in Karlsruhe ein.

Elisabeth von Offensandt-Berckholtz-Stiftung
Weinbrennerstr. 60
76185 Karlsruhe

Telefon: 0721 / 83 135- 0
Telefax: 0721 / 83 135-66

E-Mail: ehrmann@berckholtz-ka.de